Samstag, 13. April 2019

ABC 2 – Einsatz in Künsche; Gasleitung mit Minibagger aufgerissen


Durch Erdarbeiten mit einem Minibagger wurde am Freitagnachmittag in der Ortschaft Künsche bei Lüchow eine Gasleitung beschädigt. Aufgrund des austretenden Gases wurden die zuständige Ortsfeuerwehr sowie die Züge „Gefahrgut“ und „Spüren und Messen“ der Kreisfeuerwehrbereitschaft 2 – Umwelt alarmiert.


 Die Erkundung der Einsatzstelle durch einen Messtrupp bestätigte einen merklichen Austritt von Gas aus der beschädigten Hausanschlussleitung. Um die austretende Gasmenge und somit auch die von dem Gas ausgehende Gefahr zu verringern, wurde die Leitung an der schadhaften Stelle mittels eines hydraulischen Spreizers abgedrückt. Im weiteren Verlauf wurde das beschädigte Leitungsstück durch den zuständigen Energieversorger fachgerecht abgedichtet.


Fotos: Feuerwehr Lüchow & Feuerwehr Dannenberg

Weitere Berichte und Bilder gibt es hier:





Veröffentlicht: Henrik Peters – Pressesprecher Kreisfeuerwehrbereitschaft II - Umwelt


Keine Kommentare:

Kommentar posten