Montag, 18. März 2019

ABC 2 – Einsatz in Lüchow; Unklarer Ammoniakgeruch


Am heutigen Montagmorgen wurden die Einheiten des ersten und zweiten Zuges der Kreisfeuerwehrbereitschaft 2 – Umwelt in die Lüchower Innenstadt alarmiert. Grund dafür war ein starker Ammoniakgeruch, den mehrere Mitarbeiter in einem Bürogebäude wahrgenommen hatten.



Die Einsatzkräfte aus Lüchow und Dannenberg sicherten die Einsatzstelle und begannen mit der Erkundung des Gebäudes durch einen Messtrupp. Dieser konnte jedoch mit der mitgeführten Messtechnik keinen Nachweis für den Gefahrstoff im bereits geräumten Gebäude erbringen. Es folgte eine Belüftung der Räumlichkeiten, sodass das Gebäude nach circa einer Stunde wieder freigegeben werden konnte.

Foto: Feuerwehr Lüchow

Weitere Berichte und Bilder gibt es hier:

https://www.ejz.de/lokales/polizeimeldungen/stechender-geruch-einsatz-bei-volksbank_205_111683263-28-.html?fbclid=IwAR3kkaQ0yW34msZlykz0MQfkdgSTPpSEY1WS5dHr6hkxEFbgNcEFTPdmoUw

https://www.facebook.com/ffluechow.de/

https://www.facebook.com/FeuerwehrDannenberg/

Veröffentlicht: Henrik Peters – Pressesprecher Kreisfeuerwehrbereitschaft II - Umwelt

Keine Kommentare:

Kommentar posten